Karsten Wildberger


Karsten-Wildberger„Wir brauchen mehr Begeisterung für Neues in Europa und mehr Geschwindigkeit.“

E.ON-Vorstand Karsten Wildberger erklärt, was es für den Wandel von Deutschlands größtem Energieversorger zum Dienstleister, braucht – und greift dabei auf seine Erfahrungen aus der Telekommunikationsbranche zurück. Dabei setzt E.ON auf vier Innovationssäulen: Hochleistungsladen von E-Autos, Investitionen in Start-ups, ein Innovationszentrum namens Agile – und neue Kooperationen.
tagesspiegel.de