Boris Schucht, Philipp Vohrer


Boris-Schucht„Ein hoher Anteil an erneuerbaren Energien steht nicht im Widerspruch zu einer hohen Versorgungssicherheit.“

50Hertz-Chef Boris Schucht lobt sowohl Stabilität als auch die deutliche Senkung der Kosten für das Management von Engpässen, die das Unternehmen im letzten Jahr verzeichnen konnte – und das obwohl 50Hertz fast die Hälfte des Stroms aus Erneuerbaren bezieht. Vielleicht fallen ja dadurch mal die Netzentgelte im Osten?
tagesspiegel.de

Philipp Vohrer_AEE-copyright„Inzwischen erzeugen die erneuerbaren Energien mit ihrem starken Rückhalt in der Bevölkerung mehr Strom, als es die Atomkraft je geschafft hat.“

Das attestiert Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), anlässlich des Jahrestages der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. Er betont aber auch, dass erneuerbare Energien weiter dynamisch ausgebaut werden müssen, um perspektivisch auch fossile Energien zu ersetzen.
solarserver.de