Mantarochen, Tesla-Wette, PV-Messnetz, Falkenhagen, Karibikinsel, Naturstromspeicher Gaildorf


MantarochenSchwimmendes Fährterminal: Mantarochen, so hat der für seine futuristischen und nachhaltigen Gebäudekonzepte bekannte belgische Architekt Vincent Callebaut seinen Entwurf für ein schwimmendes Fährterminal genannt. Dieses soll in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul entstehen und zeichnet sich durch hohe Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und autarke Energieversorgung aus. Geplant sind u.a. in der Glasfassade verbaute Solarzellen, ein Windpark auf dem Dach sowie eine Biogasanlage. Ob das Projekt wirklich umgesetzt wird, ist allerdings noch unklar.
vincent.callebaut.org, industr.com

Die Wette von Tesla-Chef Elon Musk gilt: In Down Under darf er nun den Beweis antreten, dass er binnen 100 Tagen die größte Batteriefarm der Welt bauen kann. Die Lithium-Ionen-Speicher mit einer Gesamtleistung von 100 MW sollen Südaustralien künftig vor Stromausfällen bewahren und 30.000 Häuser mit Strom versorgen. Bis Ende des Jahres soll die Speicheranlage in Betrieb gehen. Per Twitter hatte Musk im Frühjahr angeboten, sollte das selbstauferlegte Zeitlimit von 100 Tagen nicht eingehalten werden, sei das Projekt für die Regierung kostenlos.
handelsblatt.com, manager-magazin.de, ingenieur.de, industr.com

Messnetz für PV-Erzeugung: TransnetBW und Fraunhofer ISE kooperieren beim Aufbau eines flächendeckenden Photovoltaik-Messnetzes in Baden-Württemberg. Selbstentwickelte Messstationen sollen im Minutentakt aktuelle Messwerte an TransnetBW-Hochrechnungssysteme senden. In Kombination mit Satellitendaten soll so ein zeitnahes und hochaufgelöstes Abbild der Erzeugung und der daraus resultierender Einspeisung aus Sonnenenergie ermöglicht werden.
ise.fraunhofer.de, photovoltaik.eu, ee-news.ch

Erweiterung der PtG-Anlage in Falkenhagen: Mit finanzieller Unterstützung der EU führt Uniper sein Power-to-Gas-Projekt im brandenburgischen Falkenhagen fort. Im Rahmen dessen wird die bestehende Anlage um eine Methanisierungseinheit erweitert. Diese umfasst zwei vom Karlsruher Institut KIT entwickelte katalytische Waben-Reaktoren, die bis zu 57 Normkubikmeter synthetisches Methan oder 600 kWh in der Stunde erzeugen.
euwid-energie.de

Positive Ertragsbilanz: SMA hat zusammen mit Eco Energy auf der kleinen niederländischen Karibikinsel Sint Eustatius einen Solarpark und einen Speicher installiert. Nach dem ersten Betriebsjahr ist die Bilanz überaus positiv – die Inselanlage spart mehr Diesel als erwartet. Aktuell leistet der Solarpark 1,89 MW, demnächst soll er auf 2,25 MW ausgebaut werden. Für das Batteriesystem ist eine Aufstockung von einem auf 4,4 MW geplant.
erneuerbareenergien.de

ABB-Antriebstechnik für Naturstromspeicher Gaildorf: ABB wird wichtige Komponenten, konkret drei Mittelspannungswindturbinenumrichter und drei Hochspannungsasynchronmotoren, die Transformatoren sowie die Schaltanlage, für den Naturstromspeicher Gaildorf in Baden-Württemberg liefern. Dieser soll künftig Regelenergie zur Verfügung stellen.
stadt-und-werk.de