Stand der Dinge im Weltmarkt Windenergie


Die dänischen Unternehmensberatungen BTM und Make haben ihre Analyse „International Wind Power Development World Market Update 2011“ vorgelegt und sehen China als wichtigsten Treiber. 2011 wurden rund 23.640 neue Turbinen in 50 Ländern installiert.
erneuerbareenergien.de (Infos), navigant.com/windreport (Bestellung)