Zitat der Woche

26. April 2012

Joe Hogen, Jörg Müller, Donald Trump.


„Je länger Deutschland mit dem Ausbau des Stromnetzes zögert, desto größer ist die Gefahr, dass die gesamte Energiewende scheitert.“

Joe Hogen, Vorstandschef von ABB, fordert einen raschen Netzausbau.
wiwo.de

„Wir wollten das Heft selbst in die Hand nehmen und uns unabhängig von regionalen Verteilernetzen machen.“

Enertrag-Vorstand Jörg Müller über den eigenständigen Ausbau des Einspeisenetzes für das Windkraftwerk Uckermark.
blog.zeit.de

„I am very disappointed with him, these wind turbines will destroy Scotland.“

Unternehmerlegende Donald Trump ist „not amused“ über eine Offshore-Windfarm, die in Sichtweite seines schottischen Golfplatzes gebaut werden soll.
bloomberg.com


Service

Programm zur WWEC, Power-to-Gas Broschüre, Qualifizierung zum Offshore-Worker.


Das Programm zur WWEC 2012 steht fest: Vom 3. bis 5. Juli 2012 findet die 11. World Wind Energy Conference 2012 in Bonn statt. Jetzt wurde das Programm der Veranstaltung, die mit über 2000 Beiträgen aufwarten wird, veröffentlicht.
wwec2012.net (PDF-Download)

Power-to-Gas Broschüre erschienen: Das Forschungsinstitut ZSW, das Fraunhofer IWES und SolarFuel wollen mit dem achtseitigen PDF eine Variante für die Langzeitspeicherung von Strom aus erneuerbaren Energien vorstellen und erklären. Zielgruppe der digitalen Publikation: Fachleute und die interessierte Öffentlichkeit.
solar-fuel.net (PDF-Download)

Qualifizierung zum Offshore-Worker: windkraft-journal.de stellt eine Online-Broschüre vor, die die Aus- und Weiterbildung zum qualifizierten Offshore-Worker visualisiert. Dabei geht es insbesondere um den Windpark „Global Tech I“. Die Publikation ist im Auftrag von Hochtief und in Kooperation mit Areva und der Beruflichen Bildung Bremerhaven entstanden.
windkraft-journal.de

Ausgewählte Termine der nächsten Wochen:

28. April: Fachingenieur Windenergietechnik VDI (Workshop)
Veranstalter: VDI Wissensforum
Ort: Düsseldorf
www.vdi-wissensforum.de

08./09. Mai: Windkraftprojekte – Worauf kommt es an? (Seminar)
Veranstalter: enervis energy advisors GmbH
Ort: Magedeburg
www.enervis.de

08./09. Mai: Offshore Windenergie Service & Wartung – HSE und Rettungskonzepte
Veranstalter: Bundesverband WindEnergie
Ort: Hamburg
www.bwe-seminare.de

Weitere Termine im Überblick finden Sie unter www.windallianz.de/termine


Kurzschluss

Adliger Wind.


Windiger BaWü-Adel: Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg, Baron Götz von Berlichingen und EnBW wollen bis zu elf Windparks auf den Ländereien beider Adelsgeschlechter entwickeln. Motto: Moderner Adel verpflichtet!
windkraft-journal.de


Technologie

22. April 2012

GE-Anlage besteht ersten Testlauf, TWK-Elektronik, DGC Automation, Wind-Wasserstoff für Berliner H2-Autos, Batterie im Schiffscontainer


Neue GE-Anlage besteht ersten Testlauf: Im Hafen von Göteborg hat GE Wind mit der „Big Glenn“ die größte Windenergieanlage Schwedens installiert. In einem ersten Testlauf erreichte die getriebelose Anlage mit dem vielsagenden Namen 4.1-113 bei verschiedenen Windverhältnissen eine Verfügbarkeit von 99,05 Prozent. Jetzt läuft die Auswertung. An welchem Standort GE die Anlage anschließend in Serie fertigen wird, ist noch nicht entschieden.
windpowermonthly.com, windkraft-journal.de (mit Video)

Neuer Vibrationssensor von TWK-Elektronik: Der Beschleunigungssensor NVA / NVN filtert bestimmte für das Schwingungsmonitoring wichtige niederfrequente Frequenzbänder digital heraus und eignet sich deshalb besonders für den Einsatz in Windkraftanlagen, z.B. zur Erkennung von Unwuchten.
windkraftkonstruktion.vogel.de

GDC Automation wirft Turbinen-Turbo an: Mit einem neuen Konzept will GDC Automation die Bearbeitung von Großkomponenten wie Naben und Gondeln von Windkraftanlagen beschleunigen. Bohren, Fräsen und Gewindeschneiden sollen in einer Aufspannung erfolgen, was die Bearbeitungszeit von 180 auf 40 Stunden senken und entsprechende Kostenvorteile mit sich bringen könnte.
windkraftkonstruktion.vogel.de

Wind-Wasserstoff für Berliner H2-Autos: Total hat diese Woche in Berlin eine neue Wasserstoff-Tankstelle in Betrieb genommen, die von dem ebenfalls neuen Hybridkraftwerk von Enertrag im brandenburgischen Prenzlau beliefert wird. Der Wasserstoff treibt die 50 Brennstoffzellen-Fahrzeuge der vom Bund geförderten Clean Energy Partnership an.
morgenpost.de, presseportal.de

Batterie im Schiffscontainer: Wohin mit überschüssiger Windenergie? Rein damit in den Container! Die Arizona Public Service Company testet gerade einen solchen Pufferspeicher mit einer Kapazität von 1,5 MWh. Der ist zwar eigentlich für Solarstrom gedacht, könnte aber auch neben einem Windrad stehen.
windpowerengineering.com


Windallianz-Ticker

H-TEC Systems stellt PEM-Elektrolyseur vor, Belden zeigt Lösungen für Windpark-Management.


H-TEC Systems stellt PEM-Elektrolyseur vor: Auf der Hannover Messe stellt das Lübecker Unternehmen kommende Woche den weltweit ersten serienreifen Polymer-Elektrolyt-Membran Elektrolyseur vor. Der EL30 Elektrolyseur wandelt überschüssigen Ökostrom mit einem Wirkungsgrad von bis zu 75 Prozent in Wasserstoff um, der dann im Gasnetz gespeichert und genutzt werden kann.
finanznachrichten.de

Belden zeigt Lösungen für Windpark-Management: Mit dem Hirschmann BAT-C präsentiert Belden auf der Hannover Messe einen IP65-WLAN-Client für industrielle Anwendungen. Weitere Verkabelungs-, Netzwerk- und Verbindungstechnik für Windparks hat Belden ebenfalls im Gepäck.
energie-und-technik.de


Zitat der Woche

Torsten Albig.


„Wir haben das Potenzial zu werden wie das Ruhrgebiet in der Mitte des letzten Jahrhunderts.“

Der Kieler Oberbürgermeister und Spitzenkandidat der SPD für den Landtagswahlkampf Torsten Albig will sein Heimatland mithilfe der Windkraft zu einem der führenden Energieexporteure machen.
„WirtschaftsWoche“, Ausgabe 16/2012, Seite 28