Frankreich bevorzugt einheimische Konzerne


EDF und Alstom können die Aufträge für die ersten Offshore-Anlagen Frankreichs in der Nordsee zu großen Teilen für sich verbuchen. Die 2.000 Megawatt umfassenden Projekte sollen bis 2020 realisiert werden. Siemens und Partner GDF Suez gehen leer aus.
reuters.com