Zitat der Woche

18. Okt 2012

Angela Merkel & Jost de Jager.


„Sollte der Ausbau der Windenergie bei uns gedeckelt werden und woanders stattfinden, wäre das volkswirtschaftlicher Unsinn.“

Jost de Jager, CDU-Landeschef von Schleswig Holstein, stellt sich gegen den Plan seines Parteifreundes Peter Altmaier, den Ausbau der Windenergie in den Bundesländern zu deckeln.
welt.de

„Es kann nicht sein, dass jeder sagt, wir möchten ein paar Windkraftanlagen haben. Wenn der Wind im Norden besser weht, dann müssen wir doch wohl in der Lage sein, die Windenergie dort auszubauen, wo die besseren Rahmenbedingungen sind.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel positioniert sich in der Debatte um den Ausbau der Windenergie vorsichtig gegen die Südländer.
abendblatt.de


Zitat der Woche

25. Okt 2012

Lex Hartmann


„Tod für die Energiewende.“

Tennet-Vorstand Lex Hartmann ist nicht glücklich mit der neuen, deutlich höheren Haftungsobergrenze, die Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) in den Gesetzentwurf zu den Haftungsregeln bei der Netzanbindung von Offshore-Windparks eingebracht hat.
iwr.de, ftd.de


Zitat der Woche

01. Nov 2012

Angela Merkel & Peter Altmaier


„Wir sind verpflichtet, es so auszugestalten, dass es nicht möglichst teuer, sondern möglichst billig wird. Wir müssen eigene Egoismen zurückstellen. Jede Generation hat die Infrastruktur für die folgende zur Verfügung zu stellen.“

CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel schwört 600 Parteimitglieder der norddeutschen Bundesländer auf die Energiewende ein – und sieht den Norden in Sachen Wind ganz vorn.
nordkurier.de

„Jedes Land braucht im Laufe seiner Geschichte alle paar Jahrzehnte ein Projekt, das fasziniert und bannt. Das war die Mondlandung der Amerikaner. (…) Und jetzt kommt die Energiewende: also Risiken ernst nehmen, aber noch stärker die Chancen umarmen.“

Bundesumweltminister Peter Altmaier steht in einem Interview Rede und Antwort zum Thema Energiewende, die er als „unsere Mondlandung“ bezeichnet.
welt.de


Zitat der Woche

08. Nov 2012

Torsten Albig & Joschka Fischer


Torsten Albig Quelle: schleswig-holstein.de (c) Frank-Peter„Dann werden Sie erleben, dass die Länder bereit sind, sich in diesen Masterplan einzufügen.“

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) kommentiert Angela Merkels Ankündigung für ein Gesetz zum Netzentwicklungsplan durchaus wohlwollend.
fnp.de


Joschka Fischer Quelle: Wikipedia (c) Andrzej Barabasz„Alle schauen: Kriegen die Deutschen das hin?“

Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) glaubt an das Gelingen der Energiewende. Und an der könne sich dann die ganze Welt orientieren.
bild.de



Zitat der Woche

16. Nov 2012

Peter Terium


„Die Energiewende hat zum ersten Mal deutlich gemacht, es geht auch ohne uns.“

RWE-Vorstandschef Peter Terium sieht seinen Konzern weiter in hartem Wettbewerb, glaubt an neue Arbeitsplätze durch den Ausbau von Wind- und Solarkraftwerken und hält es für machbar, das Land schon 2022 vollständig mit Erneuerbarem Strom zu versorgen.
stern.de



Zitat der Woche

22. Nov 2012

Klaus-Dieter Peters, Monika Breuch-Moritz.


„Die Häfen stehen Gewehr bei Fuß, um ihre Infrastruktur für den Bau von Offshore-Windparks auszubauen.“

Klaus-Dieter Peters, Präsident des Zentralverbands der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS), fühlt sich bereit für den deutschen Offshore-Boom.
focus.de


„Wir stehen hier vor einem Technologiesprung und einem Paradigmenwechsel, auf den Deutschland in einigen Jahren sehr stolz sein kann und auf den die Welt mit großem Interesse blickt. Die Offshore Windindustrie hat sich zu einer innovativen nachhaltigen Industrie entwickelt, die neue Maßstäbe setzt.“

Monika Breuch-Moritz, Präsidentin des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie, sieht in der Windkraft eine riesige Chance, das Land für die Zukunft gut aufzustellen.
cleanthinking.de