Kurzschluss

22. Apr 2012

Gezapft, nicht gerührt


James Bond nur noch mit Krone: James Bond trinkt keinen Martini mehr. Der Filmheld tauscht sein Leibgetränk gegen vergleichsweise billiges Bier von Heineken aus. Das plauderte Darsteller Daniel Craig jetzt aus. Den Leitspruch „Geschüttelt, nicht gerührt“ sollte der jetzt lieber nicht mehr praktisch anwenden.
stylebook.de


Kurzschluss

26. Apr 2012

Adliger Wind.


Windiger BaWü-Adel: Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg, Baron Götz von Berlichingen und EnBW wollen bis zu elf Windparks auf den Ländereien beider Adelsgeschlechter entwickeln. Motto: Moderner Adel verpflichtet!
windkraft-journal.de


Kurzschluss

03. Mai 2012

Strandlicht mit Bambus-Turbine.


Billiges Strandlicht mit Bambus-Turbine: Der kolumbianische Designer Alberto Vasquez will die Strände seiner Heimat ein kleines bisschen sicherer machen. Dazu hat er LEDs, Kabel und einen Dynamo mit einer vertikalen Bambusspirale zu einer Art windbetriebenen Lampe verbunden. Die sieht auch noch schick aus!
earthtechling.com


Kurzschluss

09. Mai 2012

Windrad im Auto.


China-Auto macht mächtig Wind: Tang Zhengping hat ein ganz besonderes Elektroauto gebaut. In die Front hat der chinesische Landwirt ein Windrad integriert, das Strom für die Batterie gewinnen soll. Ob das viel bringt, darf zwar bezweifelt werden. Doch immerhin wirbelt das Propeller-Auto kräftig durch die Medien.
autobild.de


Kurzschluss

18. Mai 2012

Windräder gegen Tiefflieger.


Bundeswehr mag keine Windräder: Zumindest nicht, wenn die staatlichen Kampfflugzeuge mit Rotorblättern kollidieren könnten. Deshalb hat die Bundeswehr jetzt die Mindestflughöhe um 100 Meter erhöht. Positiver Nebeneffekt: Auch in Tieffluggebieten können sich vielleicht bald Windräder drehen.
heise.de


Kurzschluss

24. Mai 2012

Kleinwindkraftanlage


Kleinwindkraftanlage der Extraklasse: Aus edlen Materialien wie Titan, Zedernholz, Karbonfasern und rostfreiem Stahl haben italienische Designer der Firma Enessere eine 5 KW-Anlage gefertigt. Gut betuchte Käufer können sich das nur sieben Meter hohe Schmuckstück prima in den Garten stellen. Neidische Blicke aus der Nachbarschaft sind im Kaufpreis bereits enthalten!
eco-business.com